2021 ver­gibt die Phan­tas­ti­sche Aka­demie den Lite­ra­tur­preis für Phan­tastik zum zehnten Mal

Ab sofort und noch bis zum 31. Dezember 2020 können sich Ver­lage und Autorinnen/Autoren wieder mit ihren Romanen in den Kate­go­rien »Bestes Buch«, »Bestes Debüt« und »Bester Inde­pen­dent-Titel« um den SERAPH bewerben, den renom­mierten Lite­ra­tur­preis für Phan­tastik. »Die nächste Preis­ver­lei­hung wird für uns eine ganz beson­dere«, sagt Natalja Schmidt, Vor­sit­zende der Phan­tas­ti­schen Aka­demie. »Wir werden den SERAPH zum zehnten Mal ver­geben.« Dieses Jubi­läum wolle die Aka­demie in fest­li­chem Rahmen – und mit vielen starken Ein­sen­dungen – gebüh­rend feiern.

Dabei gibt es diesmal einige Ände­rungen: Der Verein hat die Ein­sen­de­frist ver­län­gert, die Ein­rei­chungs­kri­te­rien redak­tio­nell über­ar­beitet und erleich­tert über­dies für digi­tale Ein­sen­dungen den Weg in die Post­fä­cher mit einer neuen zen­tralen e‑Mail-Adresse.

Der SERAPH 2021, dotiert in allen drei Kate­go­rien, soll wieder auf der Leip­ziger Buch­messe ver­geben werden. 2020 war die Messe auf­grund der Corona-Pan­demie aus­ge­fallen, die Aka­demie hatte die Preis­trä­ge­rinnen und Preis­träger des­wegen online via Twitch-Live­stream ver­kündet.

»Auch die Phan­tas­tik­branche ist natür­lich von der Krise und den dadurch bedingten Aus­fällen betroffen«, sagt Natalja Schmidt mit einem Blick zurück auf ein schwie­riges erstes Halb­jahr 2020. »Es ist sicher­lich wei­terhin viel Soli­da­rität zwi­schen Ver­lagen, Buch­handel und Krea­tiven erfor­der­lich, damit wir alle die Krise so gut wie mög­lich meis­tern«, betont sie. Zu dieser Soli­da­rität will die Phan­tas­ti­sche Aka­demie ihren Teil bei­tragen: »Für uns ist es beson­ders wichtig, auch im nächsten Jahr phan­tas­ti­sche Autorinnen und Autoren zu unter­stützten«, sagt Schmidt. »Die Mit­glieder der Phan­tas­ti­schen Aka­demie freuen sich bereits sehr auf die zehnte SERAPH-Preis­ver­lei­hung.«

 

 

Alle Infor­ma­tionen …

… zu den Teil­nah­me­be­din­gungen finden sich unter https://phantastische-akademie.de/einreichungen.