Lite­ra­tur­werk

Rhein­land-Pfalz-Saar e.V.

Unsere Ziele

Das Lite­ra­tur­werk för­dert die rhein­land-pfäl­zi­sche und saar­län­di­sche Literatur sowie die Ver­net­zung der Autorinnen und Autoren. In diesem Sinn ver­steht sich das Lite­ra­tur­werk als Brü­cken­bauerin zwi­schen Literatur, Ver­lags­wesen, Buch­handel, Politik und den Autorinnen und Autoren. Es orga­ni­siert und för­dert Lite­ra­tur­ver­an­stal­tungen, Semi­nare und Wettbewerbe.

durch­ge­führte Seminare

Teil­nahmen am Kul­tur­sommer Rheinland-Pfalz

Ver­lei­hungen des “Debüt des Jahres”

durch­ge­führte Literaturtage

Aktu­elles

Text­werk­statt für Autorinnen und Autoren

Wer Prosa schreiben will, muss die for­malen und dra­ma­tur­gi­schen Gesetze des gewählten Genres genau kennen. Nur glaub­wür­dige, kom­plexe Figuren laden die Leserin, den Leser ein, sich inten­siver mit ihnen zu befassen. Dra­ma­turgie, Ton­fall, Zeit­ebenen, Erzählperspektive,…

mehr lesen

Lite­ra­ri­sches Debüt 2015 ausgezeichnet

Der Lite­ra­tur­preis “Debüt des Jahres 2015” des Lite­ra­tur­werks sowie des Deut­schen Schrift­stel­ler­ver­bands Rhein­land-Pfalz Saar geht in diesem Jahr an den Autor Jens Eisel, Ham­burg, für seinen im Sep­tember 2014 im Piper-Verlag erschie­nenen Erzähl­band Hafen­lichter. In…

mehr lesen

Stimmen aus dem Verein

Und Lea schaut weit hinaus und hin­über über den Saum der Zeit, ihr Blick durch­misst Äonen: Him­mels­boote gleiten über Abend­wolken, Engel säen Sterne aus. – Ja, was ist ein Leben ange­sichts der Ewigkeit? 

Text­auszug von: Das volle Leben oder Frieden in Aqua­marin von unserem Mit­glied / der Autorin Sophia Matteo

Es gab nur noch Durch­läs­sig­keit, Offen­heit, Weite, so etwas wie ein Tor, wie ein Fenster ins Nichts, in ein Nir­gendwo, durch das die Welt unab­lässig strömte, so wie das Wasser eines Flusses sich durch eine Strom­schnelle hin­durch ergießt. Ihr Geist ergoss sich in die Welt, und nur dadurch, dass sie, Lea, nun nicht mehr war, war sie alles. War Fluss, war Quelle, war Leere, war Fülle – war selig.

Text­auszug von: Das volle Leben oder Frieden in Aqua­marin von unserem Mit­glied / der Autorin Sophia Matteo

Partner